Ein Einspruch gegen die neue "Rechtschreibung" und das, was hinter ihr steckt

Weißt du, wieviel Sternlein stehen?

Pfarrer Dr. Tobias Eißler (Ostfildern-Ruit) beleuchtet in einem Artikel im Deutschen Pfarrerblatt 3/2020 die Hintergründe des Gender-Sterns *. Auch diese "Ideologie lebt vom Geschäft mit der Angst".

Der Artikel ist HIER zu finden.


Der Staat missbraucht den Gleichheitsgrundsatz, um Mann und Frau gleichermaßen schlecht zu behandeln

Die Gleichstellungs-Lüge

von Dr. Johannes Resch


Christa Meves zeigt Hintergründe auf

"Transkinder" - ein wachsender Trend in der westlichen Welt

Der Genderismus ist eine Gefahr für die Gesellschaft und für die Kinder. Um den ganzen Artikel zu lesen,
einfach den LINK anklicken.


"Drittes Geschlecht" ist kein Normalfall

Quellenhinweis: „Christliches Medienmagazin pro | www.pro-medienmagazin.de | Michael Kämpfer“

LINK zu dem ausführlichen Aufsatz des Autors: https://www.wort-und-wissen.de/artikel/sp/b-19-2_geschlechter.pdf

 

Intersexuelle Menschen haben sowohl männliche als auch weibliche Geschlechtsmerkmale. Wenn diese medizinische Störung in der öffentlichen Debatte und in den Medien als ein Ausdruck natürlicher sexueller Vielfalt hingestellt wird, widerspricht das wissenschaftlichen Fakten.                                    Ein Essay von Michael Kämpfer